Gamescom 2013 Köln Messe


Auch in diesem Jahr verantwortete erneut die Sollik GmbH & Co. KG die Gestaltung und Realisierung des Standkonzepts von Electronic Arts (EA) Deutschland auf der gamescom 2013. Anlässlich des diesjährigen Messeauftritts wurde der EA Stand neu gestaltet und leicht vergrößert. Der Stand wurde als eine Enterntainment-Arena angelegt, in der sich die einzelnen Labels von Electronic Arts rund um ein in der Mitte angelegtes eigenes TV Studio gruppierten. Neben dem Messebau war Sollik für das gesamte Licht- Ton- und Videokonzept vor Ort verantwortlich. Hier lässt sich als besonderer Eyecatcher der LED Lichtkranz nennen, der über den bis zu acht Meter hohen Messebauten schwebte.

Alle medialen Elemente, wie den „Sizzle Trailer“, der zu jeder vollen Stunde gestartet wurde, sowie die eigenen Trailer der Labels wurden auch in diesem Jahr wieder von Sollik in enger Zusammenarbeit mit dem langjährigen Partner wildgeist GmbH redaktionell begleitet, visuell aufbereitet und zum Teil neu produziert. Die gesamte Messepräsentation lässt sich auch in diesem Jahr als voller Erfolg verbuchen, was erneut nur möglich war durch die erfolgreiche und langjährige Zusammenarbeit des Sollik Teams mit EA, sowie der Einbindung von starken Partnern aus dem Sollik Netzwerk.

Fotos © Electronic Arts