EA-CAPTURE-EVENT „ANTHEM“ IN DER RED BULL GAMING SPHERE, LONDON


Bereits im Januar, einen Monat vor dem offiziellen Launch des neuen Videospiels „Anthem“, hat Electronic Arts Game Changer und Creators (Influencer) aus aller Welt nach London eingeladen. Veranstaltungsort des viertägigen Capture Events und zentraler Treffpunkt der Gamerszene war Englands größtes öffentliches E-Sport-Studio – die Red Bull Gaming Sphere, die sich durch eine exzellente Infrastruktur auszeichnet. Neben den Gamern haben sich auch Pressevertreter und Partner von den Features der neuen virtuellen Spielwelt von Anthem überzeugt. Sollik hat das internationale Gaming-Event im Auftrag des internationalen EA-Teams geplant und umgesetzt.

Erneut erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen EA, EA-Partnern und Sollik

Auch wenn die begrenzte Aufbauzeit von nur 16 Stunden eine logistische Herausforderung darstellte, lief das EA Capture Event in London dank der engen Zusammenarbeit aller Gewerke reibungslos ab. Das Eventteam von EA und Sollik haben sich gut aufeinander eingespielt. Bei der Durchführung von Gaming-Events setzt Sollik auf bewährte Partner wie die Medien- und Technikprofis von Aventem, die Hamburger Messebaufirma Siebold und die Experten der Kölner „fernsehzimmer filmproduktion“. Langjährige Kooperationen sind ein entscheidender Erfolgsfaktor in der Eventbranche – nicht nur bei geringen Vorlaufzeiten.

Aufgaben Sollik

_Support des EA Teams

_Planung der Veranstaltung

_Raum- und Logistikplanung

_Abwicklung vor Ort

_Kooperation mit bewährten Technik- und Messebau-Partnern