EA-Capture-Event mit Festivalcharakter: Sims Camp 2018, London


Zwei Tage lang haben sich die Stars der internationalen Sims-Community auf Einladung des Video- und Mobile Games Hersteller Electronic Arts in London getroffen. Es war ein Meet & Greet von 150 Influencern, Gamechangern, You Tubern und VIPs wie Baby Ariel im Basement des Victoria House. Das Sollik-Eventteam hat die Sims-Markenwelt erlebbar gemacht und mit viel Liebe zum Detail ein themenspezifisches Raumkonzept entwickelt und umgesetzt. Interior Designer aus Deutschland und England haben zahlreiche Eyecatcher in dem Kellergewölbe geschaffen – eine märchenhafte Kulisse in den Sims-Farben. Highlight waren die Instaboxen „Filmset“ und „Red Carpet“.

Markeninszenierung verbindet virtuelle und reale Welt

Neben den neuesten Features des Erweiterungspacks "Die Sims 4 - Werde Berühmt"war das Highlight des Sims Camp 2018 die abwechslungsreiche Rauminszenierung. Jede Station hielt eine neue Überraschung für die Sims-Fans bereit: Cocktailbar, Kitchen Counter (Canapées, Sweets, Pancakes), Karaoke Bar, Make Up Bar, Bällebad, Fotoboxen und Spielstationen. In diesem Ambiente war der Glitzer und Glamour der virtuellen Spielewelt hautnah zu spüren. Die vorwiegend weiblichen Besucher sprachen Simlish miteinander. Sie tauschten sich über die neuesten Trends und Tipps für die besten Fotoposen und Videoeinstellungen aus. Abends gab es sogar einen Heiratsantrag auf der Bühne.

Livestream für die Sims-Community 

Durch den achtstündigen Livestream am zweiten Tag des Capture Events konnten alle Sims-Fans das Festivalfeeling in London miterleben. Top-Act des Bühnenprogramms war der You Tube Star Baby Ariel, die ihre neuesten Songs vorstellte. Die faszinierende Markenwelt des Sims Camps 2018 sorgte auf allen Social Media Kanälen für Aufmerksamkeit. Dieses liebevoll inszenierte Capture-Event erhöhte nicht nur den Bekanntheitsgrad, sondern trug auch dazu bei, neue Spielefans zu begeistern.

Die Herausforderung des Sims Camp 2018 war, …

… die Spielewelt in einem komplett leeren Kellergewölbe eines denkmalgeschützten Gebäudes zu installieren. Die Parksituation in der Londoner Innenstadt und ein enger Fahrstuhl erschwerten die Anlieferung. Doch dank der hervorragenden Zusammenarbeit aller Partner  (Licht, Ton, Medien, Dekoration, Mobiliar, Catering) verlief die Ausstattung der vielen kleinen Räume reibungslos. 

Fazit

„Markenbegeisterung baut immer auf klaren Inhalten, kreativen Ideen und vielen Schultern auf. Jede Inszenierung ist so gut, wie die vertrauensvolle, enge Zusammenarbeit zwischen Kunde und Agenturteam. Ich habe selten ein so kreatives, offenes Miteinander und zugleich so viel künstlerische Freiheit erlebt, wie im Sollik-Team für unseren Kunden EA. Danke dafür!“, freut sich Creative Director Gabriela Grassmann, die bei diesem Event für die Konzeption und Markeninszenierung verantwortlich war.

 

Aufgaben Sollik

_Leadagentur

_Beratung und Betreuung von EA

_Konzeption und Markeninszenierung

_Planung des Raumkonzepts

_Umsetzung des Livestreams

_Steuerung aller Gewerke