THYSSENKRUPP-TAGUNG IN BARCELONA


SPANISCHE SOLLIK-DEPENDANCE UNTERSTÜTZT THYSSENKRUPP-TAGUNG IN BARCELONA

Rund 400 Manager aus aller Welt kommen einmal im Jahr zur Leadership Conference von thyssenkrupp Elevator zusammen. 2018 ist Barcelona als Eventlocation ausgewählt worden – ein Heimspiel für Spanienkenner Andreas Sollik, der einmal mehr durch ausgezeichnete Orts- und Sprachkenntnisse punkten konnte. Bei der Umsetzung der Tagung im W-Hotel hat die Sollik-Niederlassung in Barcelona das Eventteam von thyssenkrupp Elevator tatkräftig unterstützt. Die externe Abendveranstaltung hat Sollik konzipiert und erfolgreich mit lokalen Partnern durchgeführt.

Geschichtsträchtige Eventkulisse: Casa Llotja de Mar direkt am Hafen

Zwischen gotischen Säulen und Spitzbögen eines ehemaligen spanischen Konsulats haben die Gäste ein unvergessliches Dinner mit Livemusik erlebt. Die Abendveranstaltung im Prachtbau, der direkt an Barcelonas Hafenpromenade liegt, glich einer Reise durch die architektonische und kulinarische Welt Spaniens. Neben Tapas und Desserts als Flying Service und Buffet gab es landestypische Serano-Stationen und Wine-Tasting-Areas aus verschiedenen Regionen.

Vorteile durch lokales Knowhow und gute Kontakte vor Ort
Andreas Sollik hat bei dieser Veranstaltung eng mit der Event- und Kommunikationsabteilung von thyssenkrupp Elevator zusammengearbeitet. Gemeinsam mit seinen langjährigen Partnern aus Barcelona hat das spanische Sollik-Team einen faszinierenden Abend für die 400 Tagungsteilnehmer organisiert.

Aufgaben Sollik bei der Leadership Conference und der Abendveranstaltung von thyssenkrupp Elevator

_Support bei Logistik und Planung der Veranstaltung
_Unterstützung vor Ort und Kommunikation mit dem Hotel
_Umsetzung, Bühnenbau und Rigging
_Set-design: Rüdiger Strattner
_Technik: Martin Scherrmann
_Ablaufregie/Screen-design: Can Yoldas

_Locationrecherche in Barcelona
_Konzeption und Realisation der Abendveranstaltung
_Raumplanung, Technikplanung, Set-up
_Kooperation mit lokalen Partnern (Mobiliar, Catering, Dekoration)
_Konzept und Realisation Livemusik (DJane/Sängerin)
_Organisation Busshuttle

Slideshow Fotos 5 & 6: Sean Mitchell-Henry